Über mich

 

Mein Weg hat mich über meine Arbeit als Psychologin, meine niemals enden werdende Liebe zum Klavierspiel und nicht zuletzt über meine 4 geliebten Töchter & meinen Sohn zu einer weiteren Herzenstätigkeit von mir geführt, die mich seit vielen Jahren nicht mehr loslässt: der Näherei.

 

Anfangs war „die LieblingsNäherei“  tatsächlich nur auf meine eigenen Lieblinge ausgerichtet, doch schnell waren auch Freunde, dann Bekannte, und schließlich auch gänzlich Unbekannte unter den Benähten. Mein erstes Label „dur, moll & tunika“ vereinte mit der Näherei auch noch den Musikunterricht, doch mittlerweile konzentriere ich mich ausschließlich auf das kreative Schaffen mit Stoffen.

 

Auch mein Produktbild und meine Auswahl der Materialien haben sich geändert:  weg von der damals namensgebenden Kinder“tunika“ und der Näherei als Liebhaberei, bin ich heute Kleinunternehmerin mit einem Label für stoffliche Accessoires für Damen und Kinder, die aus GOTS-zertifizierten Biostoffen hergestellt werden. Der Aspekt der Nachhaltigkeit beschäftigt mich immer mehr, sodass nicht nur in meinem Familienalltag bewusst gelebt wird, sondern auch mein kleines Unternehmen ein weiteres Mosaiksteinchen für einen verantwortbaren ökologischen Fußabdruck  sein soll.

 

Die LieblingsNäherei  bedeutet für mich Lieblingstätigkeit, Nähen für Lieblinge & Produktion von Lieblingsstücken. Handgemacht. Nachhaltig. Einzigartig. 

 

Ich freue mich, auch für dich dein Lieblingsstück anfertigen zu dürfen!